Retrohelme - Bestseller

Die folgende Liste zeigt eine Übersicht über viele top-aktuelle Retrohelme und jede Menge Bestseller im Vergleich. Über Testbericht lesen gelangen Sie zu einer ausführlichen Produktbeschreibung inklusive detailliertem Testbericht. Außerdem zeigen wir Ihnen für alle Retrohelme eine Vielzahl von Angeboten unserer Partner und natürlich immer die besten Preise. Es ist uns wichtig, dass Sie als Leser alle notwendigen kaufentscheidenden Kriterien auf einem Blick vorliegen haben. Weiterhin zu erwähnen ist, dass die Bewertung aller Retrohelme ausschließlich durch das Team von Motorradhelme-Test erfolgte.


Bandit Jet 777
 (4.7/5.0)

Wem das coole Schwarz Matt zu langweilig ist, voilà! Der Bandit Jet 777 steht für mehr Farbe und Spaß! Der Jethelm hat eine Schale aus Fiberglas, einen Klick-Schnellverschluss und wird mit einem schwarzen Sonnenschild geliefert. Der Bandit Jet 777 ist ein Klassiker. Die schmale Außenschale vermeidet, dass Ihr Kopf wie eine „dicke Murmel“ aussieht. Die Passform und die Bequemlichkeit sind unerreicht und haben diesen Helm so beliebt gemacht. Das Innenfutter wurde aus 95% Baumwolle hergestellt, in einem speziellen Verfahren super flauschig gemacht und dann mit kleinen angenehmen Nähten in perfekte Form gebracht.



Bell Custom 500 Carbon
 (4.5/5.0)

Retro-Helme sind schön, aber keiner schlägt das Original. Bereits 1954 fertigte Roy Richter seinen ersten Helm aus Fiberglas und nannte ihn das Modell „500“. Bell’s Custom 500 Jethelm zollt Roy Richter zu seinem ursprünglichen Design seinen Respekt. Die Verwendung moderner Schutztechnologie setzt den Helm auf dem neusten Stand.



Bandit ECE Jet Classic
 (4.1/5.0)

Der bekannteste Jethelm von Bandit nun auch mit ECE. Bandit hat lange geforscht und unzählige Helme auf dem Prüfstand zerstört um den kleinsten Helm zu entwickeln, der auch die Anforderungen der ECE-Norm erfüllen. Dieser Helm hat eine kleinere Außenschale als alle anderen bekannten Jethelme mit ECE-Norm.




Bores Bogo 3
 (4.1/5.0)

Durch die klassischen Rundungen im Oldschool-Style wirkt der Bores Bogo 3 optisch noch kleiner als die Helme der Slight-Serie. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde der Bores Bogo 3 mit einem verstellbaren Mikro-Zahnriemenverschluss ausgestattet.



LS2 OF583 Bobber
 (4.0/5.0)

Der LS2 OF583 mischt Erinnerungen an die frühen Tage der Custom Bikes mit moderner Technik. Die super dünne Schale besteht aus Tricomposite Fiberglas. Er ist ein echtes Leichtgewicht und sehr komfortabel. Das Innenfutter des LS2 OF583 Bobber besteht aus einem technisch-synthetischen Wildleder, das Feuchtigkeit spendet, aber auch trocken und kühl hält.



Bandit Sky Jet 2
 (3.3/5.0)

Der Bandit Sky Jet wurde überarbeitet und heißt nun Sky Jet II. Die Helmschale wurde neu gestaltet und hat nun ein noch schmaleres Erscheinungbild. Sie wurde wie bei allen unseren Helmen aus Fiberglas gefertigt. Die Wangenpolster sind herausnehmbar.



Redbike RB-450
 (3.0/5.0)

Der Redbike Redbike RB-450 ist ein einfacher Jet-Helm im typischen Chopper-Style mit kleiner Helmschale aus Fiberglas und einer Lasche für eine Motorradbrille hinten am Helm. Der Kinnriemen besteht aus Leder und ist mit Klickverschluss. Der Helm kommt ohne ECE.